Das Unternehmen 2226 AG

Vom Prototyp 2226 zum Unternehmen 2226 AG

Der Fertigstellung des Bürogebäudes 2226 in Lustenau 2013 waren rund zehn Jahre Entwicklungsarbeit vorausgegangen. Seither fließt unsere praktische Erfahrung mit dem Gebäude kontinuierlich in die Weiterentwicklung des 2226 Konzepts ein – von den essenziellen bauphysikalischen Parametern bis zur Gebäudesteuerung. In der real gelebten Verbindung zwischen Theorie und Praxis erfolgt die ständige Anpassung und Verfeinerung des Konzepts. Inzwischen (Stand Dezember 2020) sind sechs Gebäude nach dem 2226 Konzept in Österreich und der Schweiz fertiggestellt oder im Bau, rund ein Dutzend weitere in Planung.

Die 2226 AG steht für die Entwicklung, Realisierung und Vermarktung von Immobilienprojekten nach dem 2226 Konzept. Wir bieten umfassende Beratung und begleiten 2226 Projekte von der Konzeption über die objektspezifische Integration des 2226 Operating Systems bis zum laufenden Betrieb des Gebäudes.

Die Zielgruppen der 2226 AG

Die 2226 AG agiert als eigenständiges Unternehmen und geht Kooperationen ein mit dem Ziel, gemeinsam 2226 Projekte zu realisieren. Wir sind für alle Interessensgruppen gerne da. Wir begleiten:

  • Die öffentliche Hand, z.B. Bund, Länder bei öffentlichen Ausschreibungen
  • Institutionelle Bauträger wie Pensionskassen oder Development Unternehmen
  • Private Bauherr*innen und Investor*innen
  • Architekt*innen bei Wettbewerben und Projekten

Das geographische Einsatzgebiet

  • Aktueller Schwerpunkt ist Zentraleuropa – DACH sowie Frankreich
  • Weiterhin möglich sind Realisierungen von Zentral- bis Nordeuropa
  • Durch zusätzliche Maßnahmen sind 2226 Projekte weltweit realisierbar

Allgemein

Die 2226 AG liefert die wesentlichen Bausteine und das Know-how für eine Umsetzung des 2226 Gebäudekonzepts.
Idealerweise wird der Planungs- und Bauprozess vom Erstgespräch bis zum Bezug des Gebäudes durch die 2226 AG begleitet. Dies gewährleistet das vollumfängliche Funktionieren des Konzepts.

1. Die Planung:
2. Die Realisierung:
3. Die Übergabe und Begleitung:
DEFAULT!